Winter-Panzanella-Salat mit eingelegten getrockneten Tomaten

Rezept drucken
Winter-Panzanella-Salat mit eingelegten getrockneten Tomaten
Winter-Panzanella-Salat mit eingelegten getrockneten Tomaten
Portionen
Zutaten
  • Zutaten für 4 Personen:
  • Tomaten trocknen und einlegen:
  • 1 kg reife Tomaten
  • 2 Zweige Thymian
  • 550 ml Livio® Natives Olivenöl Extra
  • 3 EL Meersalz
  • 6 Zweige Rosmarin
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Schraub- oder Drahtbügelglas
  • Winter-Panzanella-Salat:
  • 1/2 kleiner Kopf Blumenkohl ca. 400 g
  • 4 Scheiben dickeLandweißbrot
  • 1 EL Livio® Klassik-Pflanzenöl
  • 300 g Feta
  • 200 g Baby-Spinat
  • 5 Radieschen
  • Dressing:
  • 4 EL Livio® Natives Olivenöl Extra
  • 2 EL Balsamico Bianco
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 1 kl. Knoblauchzehe
  • Pfeffer Salz
Portionen
Zutaten
  • Zutaten für 4 Personen:
  • Tomaten trocknen und einlegen:
  • 1 kg reife Tomaten
  • 2 Zweige Thymian
  • 550 ml Livio® Natives Olivenöl Extra
  • 3 EL Meersalz
  • 6 Zweige Rosmarin
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Schraub- oder Drahtbügelglas
  • Winter-Panzanella-Salat:
  • 1/2 kleiner Kopf Blumenkohl ca. 400 g
  • 4 Scheiben dickeLandweißbrot
  • 1 EL Livio® Klassik-Pflanzenöl
  • 300 g Feta
  • 200 g Baby-Spinat
  • 5 Radieschen
  • Dressing:
  • 4 EL Livio® Natives Olivenöl Extra
  • 2 EL Balsamico Bianco
  • 1 TL Honig
  • 1 TL Senf
  • 1 kl. Knoblauchzehe
  • Pfeffer Salz
Winter-Panzanella-Salat mit eingelegten getrockneten Tomaten
Anleitungen
  1. Tomaten selber trocknen: Backofen auf 220 Grad vorheizen. Tomaten waschen, längs halbieren und den Stielansatz komplett entfernen. Thymian waschen, trocken tupfen, hacken. Tomaten auf 1-2 Bleche verteilen, mit 250 ml Livio® Natives Olivenöl Extra bepinseln und mit Thymian sowie 1 EL Meersalz bestreuen. Zunächst die Tomaten eine halbe Stunde lang im Backofen rösten. Im Anschluss daran aus dem Ofen nehmen und mit Hilfe von Messer und Zange die Schale entfernen. Die Ofen-Temperatur nun auf 150 Grad reduzieren und die geschälten Tomatenstücke weiter darin bei leicht geöffneter Ofentür (z.B. einen Kochlöffel dazwischen stecken) für drei bis vier Stunden trocknen. Währenddessen Tomaten zweimal pro Stunde wenden. Die Tomaten sind fertig, wenn sie trocken sind, sich aber noch biegen lassen. Auskühlen lassen.
  2. Tomaten selber einlegen: Am besten schmecken eingelegte getrocknete Tomaten, wenn sie selber getrocknet wurden. Gekaufte sollten vor dem Einlegen noch 1 Stunde in Wasser eingeweicht werden, um den zumeist stark salzigen Geschmack abzumildern. Danach mit Küchenpapier abtupfen. Nun den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln von den Zweigen streifen. Den Knoblauch schälen und halbieren. Ein ausreichend großes Schraubverschlussglas mit kochendem Wasser ausspülen – so werden unerwünschte Keime abgetötet und die Tomaten bleiben länger haltbar. Tomaten, Rosmarin und Knoblauch in das Glas schichten. Livio® Natives Olivenöl Extra (ca. 300 ml) darüber gießen, bis die Tomaten bedeckt sind und dick mit dem restlichen Meersalz bestreuen. Das Ganze mindestens einen Tag durchziehen lassen, im Kühlschrank lagern und innerhalb der nächsten 1-2 Wochen aufbrauchen.
  3. Winter-Panzanella-Salat zubereiten: Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen schneiden. Röschen in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten blanchieren, in ein Sieb gießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Brotscheiben in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit etwas Livio® Klassik-Pflanzenöl goldbraun rösten. Feta in kleine Würfel schneiden, Radieschen waschen und in dünne Scheiben schneiden, Spinat waschen und schleudern. Für das Dressing Livio® Natives Olivenöl Extra mit Balsamico Bianco, Honig und Senf verrühren. Die Knoblauchzehe hineinpressen und alles mit Pfeffer und Salz abschmecken. Blumenkohl, Spinat, Feta, Radieschen, Brotwürfel und 12 eingelegte getrocknete Tomaten in eine Schüssel geben, mit dem Dressing beträufeln und gut vermengen.