Rote Bete Carpaccio mit Ziegenfrischkäse

Rezept drucken
Rote Bete Carpaccio mit Ziegenfrischkäse
Rote Bete Carpaccio mit Ziegenfrischkäse
Vorbereitung 20 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
  • 350 g Pasta – zum Beispiel Orecchiette
  • 2 EL Livio® Olivenöl
  • 1 Bund Rucola
  • frischer Basilikum
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 75 g Pecorino
  • Für das Pesto
  • 150 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 10 Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Peperoni
  • 3 EL Livio® Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Vorbereitung 20 Minuten
Portionen
Portion
Zutaten
  • 350 g Pasta – zum Beispiel Orecchiette
  • 2 EL Livio® Olivenöl
  • 1 Bund Rucola
  • frischer Basilikum
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 75 g Pecorino
  • Für das Pesto
  • 150 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 10 Basilikumblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Peperoni
  • 3 EL Livio® Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
Rote Bete Carpaccio mit Ziegenfrischkäse
Anleitungen
  1. Nudeln in ausreichend gesalzenem Wasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. 3 EL von dem Nudelwasser zur Seite stellen, Nudeln abgießen und abspülen. Mit 2 EL Livio® vermengen und abkühlen lassen.
  2. Das Öl der getrockneten Tomaten etwas abtropfen lassen. Basilikumblätter waschen und trocken tupfen. Beides mit der Knoblauchzehe, Peperoni, dem Livio®, Salz, Pfeffer und dem Nudelwasser mit dem Stabmixer durchmixen.
  3. Rucola und Basilikum waschen und putzen. Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Pecorino fein hobeln. Zusammen mit den Nudeln in eine Schüssel geben und mit dem Pesto gut durchmischen.