Leckere Kicks für Salate, Vorspeisen und Dressings

Salaten und Dressings das gewisse Extra verleihen oder leckere Antipasti zaubern – das geht ganz leicht mit würzigen, selbst in Öl eingelegten getrockneten Tomaten, Paprika und Chili.

Wer sich bei Salaten mehr Würze und Pfiff wünscht, kann sich seinen Extra-Kick wunderbar selber herstellen. Selbst in Öl eingelegte getrocknete Tomaten, Paprika und Chili peppen das gesunde Grün gehörig auf und schmecken vorzüglich als Snack und Vorspeise. Übrigens auch ein sehr schönes Geschenk zum Beispiel zu Weihnachten!

 

Winter-Panzanella-Salat mit eingelegten getrockneten Tomaten

Eingelegte Paprika

Avocadosalat mit eingelegten Chilis

 

Leichtes nach den Feiertagen

Nach dem Schlemmen ist vor den Vorsätzen: Drei Rezepte aus der leckerleichten Küche – Rote-Bete-Suppe, Tabouleh und Glasnudelsalat mit Hühnchen.

Was haben wir über die Feiertage geschlemmt: saftige Braten, sahnige Saucen, heißer Punsch und süße Desserts. Nicht nur die Waage fühlt sich überfordert. Auch der Magen freut sich über eine kleine Auszeit von der schweren Kost. Mit diesen drei leichten Rezepten gehören die Nebenwirkungen der üppigen Feiertage schon bald der Vergangenheit an.

Rote-Bete-Suppe

Tabouleh mit frischer Minze

Glasnudelsalat mit Hühnchen

 

Rote Bete hoch drei: Dreierlei von der roten Knolle

Die gesunde rote Knolle liegt nicht nur wegen ihrer chicen Farbe im Trend. Leicht und lecker begeistert sie uns in Form von Carpaccio, Salat und Snack.

Die kleine Knolle ist echtes Powerfood und vollgepumpt mit Vitaminen, Eisen und Antioxidantien – sie sorgt für ganz viel Energie, frischeres Aussehen und ein starkes Immunsystem! Doch Rote Bete ist nicht nur gesund, sondern auch richtig lecker. Daher werden hier drei köstliche Varianten serviert.
Rote-Bete-Carpaccio

Rote-Bete-Kartoffelsalat

Eingelegte Rote Bete